Entgiftung des Körpers

Zur Unterstützung des Metabolic Balance Programms, aber auch zur reinen Entgiftung des Körpers biete ich in meiner Praxis zwei verschiedene Methoden an.

 

 

 

1. Basenwickelungen nach P. Jentschura 

 

Während eines jeden Abnahmeprozesses werden die Giftstoffe und Medikamentenrückstände, die in dem Fettgewebe gelagert sind, wieder frei gesetzt. Diese sollten aus dem Körper wieder ausgeleitet werden, damit sie nicht zu unangenehmen Begleiterscheinungen führen.

 

Dafür bietet sich die Haut idealerweise an, da sie das grösste Organ des Menschen darstellt.

 

Die Basenwicklungen stellen eine sehr effektive und sanfte Methode dar, um den Körper wieder von den Schlacken und Ablagerungsprodukten zu reinigen, damit sich dadurch ein gesundes und aktives Körpergefühl einstellen kann und nicht zuletzt der Abnahmeprozess wieder weiter fortschreiten kann.

 

 

2. Entgiftung nach Karstädt

 

Vergiftung ist nach Auffassung von Uwe Karstädt Auslöser Nr. 1 von Krankheiten wie Alzheimer, Autoimmunerkrankungen, Arthritis, Parkinson, Depressionen, Migräne, Diabetes, Osteoporose, Herzinfarkt oder Allergien und Asthma.


Und auch die Krankheiten der jungen Generation wie Hyperaktivität, ADS, Autismus, Verhaltens- und Lernstörungen sind in vielen Fällen auf Vergiftung zurückzuführen.

 

Eine von Uwe Karstädt und Dr. Tim Ray entwickelte neuartige, natürliche Entgiftungsmethode welche auf sanfte Weise Giftstoffe aus dem Körper löst wird bei mir in der Praxis angeboten.